ZKE saniert ab Montag Kanal in der Kirchenstraße in Gersweiler

Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) saniert ab Montag, 8. Februar, den Mischwasserkanal in der Kirchenstraße in Gersweiler. Die Arbeiten finden im Abschnitt zwischen Hausnummer 35 und Hausnummer 39 statt.

In diesem Bereich wird die Kirchenstraße halbseitig gesperrt. Anlieger können die Anwesen in Absprache mit der Bauleitung weiterhin anfahren. Fußgänger können den Gehweg in beide Richtungen ungehindert nutzen.

Für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge ist die Zufahrt jederzeit gewährleistet.

Die Kanalarbeiten kosten rund 65.000 Euro und dauern voraussichtlich bis Ende Februar. Witterungsbedingt können sie sich verschieben.

Quelle: Landeshauptstadt Saarbrücken


Werbung
KFZ-Werkstatt Heisel in Gersweiler