Zukünftig Parkplätze am Hintereingang des Gersweiler Friedhof

So wie hier soll es künftig nicht mehr aussehen

Mehrmals wurde der Gersweiler Anzeiger auf die Parkplatzsituation am hinteren Friedhofseingang angesprochen. Gerade bei diesem extremen Regenwetter ist ein Aussteigen aus dem Auto ohne dabei in eine dicke Schlammschicht zu treten nicht möglich. Eine erste Anfrage im August vergangenen Jahres ergab nach Auskunft der Pressestelle LHS Saarbrücken, dass ein Aufschottern in diesem Bereich nicht möglich sei, da die bestehende Mulde als Entwässerung diene.  Da uns nun weitere Anfragen diesbezüglich erreichten, sprachen wir Bezirksbürgermeisterin Isolde Ries auf das Problem an. Diese konnte nun eine positive Nachricht wie folgt übermitteln:   

Gut Ding braucht Weile

Es hat etwas gedauert. Immer wieder haben wir im Bezirksrat beantragt, den Parkplatz am hinteren Teil des Friedhofes Gersweiler zum Wald hin ordentlich anzulegen und immer wieder wurde der Antrag abgelehnt. Nun die gute Nachricht – der Bauhof Gersweiler wird, sobald die Wetterverhältnisse es zulassen, Ende Februar – Anfang März, am Hintereingang des Friedhofes ca. 8-10 Parkplätze mit Pflastersteinen anlegen, so dass Besucher des Friedhofes nicht über den gesamten Friedhof laufen müssen, um an ihr Grab zu gelangen.   

Werbung
www.heizung-sanitaer-scherer.de
Werbung
Haareszeiten Augustin Aus Freude an den Haaren